Heilige Patrona Bavariae, sei unser Schutz!

Maria breit den Mantel aus,
mach Schirm und Schild für uns daraus,
laß uns darunter sicher stehn,
bis alle Stürm vorrübergehn!

Patrona--Bavariae

Wann alle Feind zusammenstehn
wann alle grimmig auf uns gehn
bleib du bei uns, sei unser Schutz!
So bieten wir dem Feinde Trutz,

Patronin voller Güte, uns allezeit behüte!

Dein Sohn dir alles gern gewährt,
was deine Lieb für uns begehrt;
so bitt, daß er uns hier verschont
und droben voller Huld belohnt!

(Erste und vormals vierte und fünfte Strophe,
die letzten nicht mehr im „Gotteslob“ 595)

 

Photo: clamormeus, Maria Patrona Bavariae an der
Residenz gegenüber der Theatinerkirche St. Kajetan)

Über clamormeus

Männlich (ohne Disclaimer). In Kürze mehr (ohne Gewähr).
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tagesgedanken abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s