Kyrie, Gloria und mehr – komm und hör, dann übe!

Eine prima Seite mit Audiodateien von 18 gregorianischen Choralmessen, Credofassungen, Asperges und Vidi Aquam, Noten für Organisten u.s.w. Zum Kyriale bitte hier abbiegen!

Auch bestens geeignet zum Üben wenigstens der Standardmessen des jeweiligen Abschnittes des Kirchenjahrs, wenn das Ordinarium im Wechsel von Schola und Volk gesungen werden soll, was leider mancherorts allzuoft jenseits der Missa de Angelis und der Missa Mundi kläglich an eben jenem Volk oder wahlweise am Organisten scheitert  oder jedenfalls so gar nicht mehr nach „Alles zu Ehren Gottes“ klingt.

Also dann ran! Ansonsten gilt wie immer: Wenn du sicher bist, sing laut und führe die Unsicheren, wenn du unsicher bist, sing leise, und wenn du es schlicht (noch) nicht kannst, dann halt gefälligt die Goschen, verharre in stiller Andacht, gerade wenn du meinst, auf deine Stimme käme es an!

Über clamormeus

Männlich (ohne Disclaimer). In Kürze mehr (ohne Gewähr).
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lesezeichen, Tagesgedanken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Kyrie, Gloria und mehr – komm und hör, dann übe!

  1. Vielen Dank für den sehr hilfreichen Linktipp.

  2. Frischer Wind schreibt:

    Oh ja, klasse Link! Danke!
    Werde ich auch mal gleich verlinken… :-)

  3. Andreas schreibt:

    Die „Missa de Angelis“ würde ich am liebsten für einige Jahre verbieten … knapp gefolgt von Credo III. Bei uns in Basel zum Beispiel beweisen die Leute durchaus, daß sie singen können, wenn das Ordinarium beliebt. Aber Messe XII … Credo IV … da kriegen manche s’Maul nicht auf – nicht, weil sie es nicht zwischenzeitlich könnten, sondern weil sie es nicht wollen.

    • clamormeus schreibt:

      Ich fürchte, ich verstehe, von was Du sprichst, mit einem befristeten „De Angelis – Credo III – Vakantismus“ könnte ich mich auch sehr leicht anfreunden ;-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s