Deutschland geht baden

Ausgangspunkt.

Drei der unumstößlichen Dogmen Deutschlands:

Schüler in Deutschland müssen schwimmen.
Männliche und weibliche Schüler müssen zusammen schwimmen
Der Islam gehört zu Deutschland.

Gerichtsurteil:

Diese Dogmen sind höchtes Rechtsgut. Niemand darf sich in Deutschland vom Schwimmen in der Schule befreien lassen. Bildung ist unser höchstes Gut. Schwimmen bildet sehr, zum Beispiel in Brust-, Kraul- und Delphin.

Pragmatische Konsequenz:

Manche muslimische weibliche Schüler sollen in Gegenwart des männlichen Geschlechtes ihren Körper verhüllen.

Um dennoch diese drei unumstößlichen deutschen Dogmen** zu erfüllen, sollen muslimische Schülerinnen zum Beispiel dies tragen:

Weitere Problemstellung:

Der Islam gehört zu Deutschland.
Manche muslimische Schülerinnnen sollen auch keinen männlichen Schüler in Badehose sehen.

Die deutsche Glaubenskongregation schlägt deshalb vor:

a) Die muslimischen Mädchen* müssen auch noch eine Sichtblende aufsetzen
b) Alle Jungen* müssen fortan auch mit Burkini schwimmen.*

Die Entscheidung für dich wird mit Spannung erwartet!

So gebildet, klug und genau sind die Deutschen, gelobt und gepriesen seien sie! Sie lieben ihre Dogmen**, weil sie gut für dich sind!

Freundliche Grüße,

Ihr Deutschland, am Tag des Festes Mariä Namen zum Gedenken an den 12. September 1683

* Auf die Nennung anders definierter Geschlechter wird hier wegen des kultursensiblen Themas ausnahmeweise verzichtet.

** Deutsche Dogmen kommen von überall, aber niemals aus Rom!

Advertisements

Über clamormeus

Männlich (ohne Disclaimer). In Kürze mehr (ohne Gewähr).
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, clamormeuspress, Mühsam beherrscht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s