Na bitte!

Tja, man muß nur einmal etwas thematisieren und tags darauf macht die Popindustrie eine Kampfansage: „Mein Papst“ – für die Frau ab 40.

Also werter Andreas, überlasse denen von „My Cardinal! In Germany!“ die Idee mit dem Starschnittrevival, zur Rettung der ewigen Tradijugend. Es gilt. Die Konkurrenz schläft nicht!

(Letzen Post anklicken und mehr erfahren. Und nicht vergessen: bald verlosen wir hier je 100 Cappa Magna und Mantillas für Ihre lieben Kleinen, handgesegnet von „My Cardinal“. )

 

Über clamormeus

Männlich (ohne Disclaimer). In Kürze mehr (ohne Gewähr).
Dieser Beitrag wurde unter clamormeuspress abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Na bitte!

  1. Andreas schreibt:

    Ich ahnte schon, daß ein Tag, den man mit einem etwas depressiven George-Gedicht einläutet, nicht gut enden kann: Ach du Sch …

  2. Cinderella01 schreibt:

    Also die Frau ab 40 liest in Deutschland doch eher „Cosmopolitan“ oder ähnliches. Die Themen könnte man ja dann angleichen… und sie halt von der „anderen Seite“ betrachten ….
    250.000 Startauflage … das ist nun wirklich interessant.

  3. Clara Franz schreibt:

    Frage:
    Muss Papst Franziskus zu diesem Projekt eigentlich seine Zustimmung geben?
    Falls ja, warum gibt er sie dann, wo es ihm doch ständig um Bescheidenheit und Demut zu tun ist?
    Schwingt da nicht auch eine ganze Portion Eitelkeit mit?

    • clamormeus schreibt:

      Über öffentliche Personen kann man m. W. auch ohne deren Zustimmung in der Form berichten.Da es ja bereits einen italienischen Prototyp gibt, scheint er jedenfalls nichts dagegen zu haben.
      Die Fragen zwei und drei kann ich natürlich nicht beantworten, ich würd mal sagen, von nix kommt nix.

  4. Frischer Wind schreibt:

    Das ist ja schon fast eine Beleidigung der „Frauen ab 40″…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s