Monatsarchiv: Juni 2015

Clamormeuspress investigativ – die Queen eine heimliche Tradmom?

Bekanntlich besuchte die englische Königin Elisabeth II. vorige Woche Deutschland. Fuhr sie nach dem protokollarischen Teil samstags nach Lindenberg, wo am Samstag sechs Priester der Petrusbruderschaft geweiht wurden? Diesen sensationellen Schappschuß spielte uns ein im Beichtstuhl versteckter französischer Papparazzo zu. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter clamormeuspress | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Krone der Schöpfung II

3 Zu Lebzeiten eines Franz von Assisi – und wie gesagt: auch in allen Epochen der Menschheitsgeschichte davor- war Ökologie buchstäblich kein Thema. Jene Zeiten, in denen der Erde wie gesamten Natur durch maßlose industrielle Eingriffe und Raubbau Gewalt angetan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Krone der Schöpfung

Letzten Freitag begann ich, erste Gedanken, die beim kurzen Überfliegen der tags zuvor veröffentlichten Enzyklika aufdrängten, zu skizzieren. Als Arbeitstitel wählte ich „Laudato Si‘ und die toten Pferde von Waterloo“. Die letzte Schlacht des Tyrannen Napoleon Bonaparte jährte sich letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Versuche | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Vox populi – Vatican Rag

Clamormeus Boulevard Natürlich werden wir uns bald gänzlich seriös zur neuesten päpstlichen Enzyklika einlassen. Wenn die Spin-Doctors mit Kassenzulassung die Arena verlassen haben. Aber überflogen haben wir sie doch schon ein wenig und getrauen uns, einem Vertreter der Vox Populi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter clamormeuspress | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Umlauf

Liebe Grüße an die geneigte Leserschaft. Ich werde mich die nächsten Tage mal in Webklausur begeben, und hoffe auf Klarheit, wie es mit diesem Blog weitergehen soll, kann und wird. Gut möglich, daß ich ein zweites starte, eher im ursprünglichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Ehegeflüster

Ich weiß nicht, was man daran nicht verstehen kann: wenn man den jahrtausendealten Konsens allein Europas, daß die Ehe ein Bund ist, der einem Mann und einer Frau vorbehalten ist, in einem kulturrevolutionellen Akt legislativ aufheben will, indem man, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen