Archiv der Kategorie: Allgemein

Don Camillo und Peppone-Lesungen im März via K-TV

Wie ich gerade erfahre bringt K-TV in diesem März nochmal alle vier Teile der Lesungen Uwe Postls ausgewählter Episoden von Giovannini Guareschis „Don Camillo und Peppone“. Je eine halbe Stunde. Erster Teil heute um 12 Uhr (Wiederholung Mo. 4. März … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literaten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Litanei um Demut

Zur Abwechslung einmal eine kleine Gebetsempfehlung. „Ein wenig mehr Demut stünde und allen gut an, liebe Brüder und Schwestern im Herrn“ predigt sonor der Blogger, meint aber vor allem sich selbst. Diese Litanei verlangt beim Beten aber glaube ich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aphorismen (und andere Kurzsätze). Auftakt

Verdacht: wer die gewichtigsten Worte der Liturgie durch langes Dehnen, forciertes Betonen jeder einzelnen Silbe und künstliche Pausen beschwert, macht nicht die Bedeutung des heiligen Geschehens deutlich, sondern betont die Wichtigkeit der eigenen Person.

Veröffentlicht unter Allgemein, Aphorismen (und andere Kurzsätze), Prosa | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Felapton oder Das letzte Glück

Die Rezension zu Andreas Wolbolds Debütroman ist nun ganz frisch auf dem Portal zur katholischen Geisteswelt kath-info.de online zu lesen, was ich mit einem KLICK HIER zu tun bitte. Gelungene Belletristik  vom Priester, Professor und Praktiker die im Grenzgebiet zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literaten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ausgerechnet Silvester

Zwischen den Jahren. Stehende Redewendung für die Zeit zwischen dem Fest der Geburt Christ und Neujahr. Ein Christ könnte auch vom Ersten Adventssonntag an zählen. Dann wäre die Zwischenzeit jene, die von Adventsbeginn und dem Ersten Januar des folgenden Kalenderjahres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

O Oriens

O Morgenstern, Glanz des unversehrten Lichtes, der Gerechtigkeit strahlende Sonne: O komm und erleuchte, die da sitzen in Finsternis und im Schatten des Todes! Komme leider erst heute dazu, sozusagen anfangs der Zweiten Halbzeit, in der die sieben O-Antiphonen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Heiliger Nikolaus, bitte (nochmal) für uns!

[Vorwort des Blogisten: Habe mir erlaubt, zum Tage eine Skizze von 2013 noch einmal hochzuholen, in stilistisch stark verbesserter Ausführung;-) ] Eigentlich ist Nikolaus von Myra doch ein Heiliger wie aus dem befreiungstheologischen Lehrbuch: Die Eltern starben früh, mit seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Versuche | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar