Archiv der Kategorie: Prosa

Aphorismen (und andere Kurzsätze). Auftakt

Verdacht: wer die gewichtigsten Worte der Liturgie durch langes Dehnen, forciertes Betonen jeder einzelnen Silbe und künstliche Pausen beschwert, macht nicht die Bedeutung des heiligen Geschehens deutlich, sondern betont die Wichtigkeit der eigenen Person. Advertisements

Veröffentlicht unter Allgemein, Aphorismen (und andere Kurzsätze), Prosa | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Katholisch verblödet durch’s Web?

Der Test von Clamormeuspress Boulevard. Vier assoziative Filmtitel a) Die schwarzen Assis und ihr Demagoge b) Perplex Sabbath – erst kommt das Fressen, dann kein Kondom c) Ein Türke namens Sancteclaus d) Satanisches CO² – die Feinde des ewigen Klimaheils … Weiterlesen

Veröffentlicht unter clamormeuspress, Mühsam beherrscht | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Clamormeuspress investigativ – die Queen eine heimliche Tradmom?

Bekanntlich besuchte die englische Königin Elisabeth II. vorige Woche Deutschland. Fuhr sie nach dem protokollarischen Teil samstags nach Lindenberg, wo am Samstag sechs Priester der Petrusbruderschaft geweiht wurden? Diesen sensationellen Schappschuß spielte uns ein im Beichtstuhl versteckter französischer Papparazzo zu. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter clamormeuspress | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Vox populi – Vatican Rag

Clamormeus Boulevard Natürlich werden wir uns bald gänzlich seriös zur neuesten päpstlichen Enzyklika einlassen. Wenn die Spin-Doctors mit Kassenzulassung die Arena verlassen haben. Aber überflogen haben wir sie doch schon ein wenig und getrauen uns, einem Vertreter der Vox Populi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter clamormeuspress | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Na bitte!

Tja, man muß nur einmal etwas thematisieren und tags darauf macht die Popindustrie eine Kampfansage: „Mein Papst“ – für die Frau ab 40. Also werter Andreas, überlasse denen von „My Cardinal! In Germany!“ die Idee mit dem Starschnittrevival, zur Rettung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter clamormeuspress | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Franziskaner der Immakulata. Nebel.

Wären aktuelle Gerüchte um einen gewissen Herrn Volpi zutreffend, hätte diese Verfilmung Edgar Wallace es bidlhaft treffend vorausgesehen. clamormeuspress Boulevard wartet noch ab mit einem Beitrag für sein Label „vox populi“. Aber den sneak preview sichern wir uns.    

Veröffentlicht unter Allgemein, clamormeuspress | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Vox populi – In dubio pro retro!

In den frühen 1980ern ließ man in der Schlager- und Popwelt die heute von interessierteen Seiten unterstellten theologischen Frontlinien eigentlich bereits fast schon hinter sich. Man war halt zufällig gleichzeitig da, und ignorierte sich respektvoll gegenseitig. Spurtet die Kirche heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter clamormeuspress | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen