Schlagwort-Archive: Fastenzeit

Mein Volk, was habe ich dir getan?

Gesang zur Kreuzverehrung: 40 Jahre habe ich dich durch die Wüste geführt. Ich habe dich mit Manna gespeist, dich geleitet in ein reich gesegnetes Land. Dafür bereitest du deinem Heiland das Kreuz?

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Memento homo, quia pulvis es, et in pulverem reverteris…

Zweite Antiphon zur Zeremonie der Aschenstreuung: Zwischen Vorhof und Altar sollen weinen Deine Priester, die Diener des Herrn: Verschon, o Herr Dein Volk und verschließ nicht den Mund derer, die Dir lobsingen: Das folgende Responsorium fleht: Laßt uns gutmachen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Palmzweige zu Asche!

(Von diesem schönen Beitrag auf pro spe salutis inspieriert, mal rumgestöbert, was ich letzten Aschermittwoch schrieb, und dies gefunden. ) Verbrennet meinen Palmzweig auch (Skizze zu Aschermittwoch) Nun zündet an auch meinen Palmzweig, vergeßt ihn nicht! Und verbrennet mit mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrik, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Graduale und Tractus des heutigen Passionssonntages

hier in einer für mich etwas ungewohnt klingenden Fassung  

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Laetare -der Rosensonntag

Laetare! Ein Tag der Vorfreude mitten in der Fastenzeit. Die Orgel, die in dieser Zeit sonst schweigen sollte, darf heute erklingen. Ein Tag, an dem man sich früher in Rom Rosen schenkte. Eine davon war eine vom Papst geweihte goldene, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Broder würzt den Veggie-Burger

Nach >>CLAMORMEUSPRESS investigativ<<  hat sich heute auch Henryk M. Broder  gewohnt unterhaltsam wie treffend u.a.dem grünen „“Veggie-Donnerstag“ gewidmet und auch er weist auf das katholische Original des fleischlosen Tages, -den dem Kreuztod Jesu gemahnenden-  Freitag hin, wie auch auf eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter clamormeuspress, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Chestertons Aufruf zu Unduldsamkeit und Ungeduld gegenüber den Sünden

Eine kleine Betrachtung zur Fastenzeit In der vorösterlichen Fastenzeit sind Christen besonders zu Umkehr und Buße aufgerufen. Gleich zu Beginn wird mit dem Aschekreuz eindringlich die Vergänglichkeit des Menschen vergegenwärtigt, die gemahnt den Kampf gegen eigene Sünden entschlossener zu führen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Chesterton, Tagesgedanken, Versuche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen