Schlagwort-Archive: Kirche und Gesellschaft

Freiheit, Blasphemie und glühende Kohlen

Alexander Kissler wendet sich in seinem neuen „Konter“ im „Cicero“ vehement gegen die Opferung der Freiheit für Freiheitsfeinde und eine aus Reihen der CSU geforderte Verschärfung des Straftatbestandes der Gotteslästerung. Er schließt: Die westlichen Mehrheitsgesellschaften müssen den unveräußerlichen Kern ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Lewitscharroff pfui, wagnerianische Spermien hui?

Sybille Lewitscharroff hat mit ihrem Vortrag im Dresdner Theater –hier nachzulesen–  jede Menge Wirbel entfacht. Dazu finden sich in fast jeder Zeitung ein oder mehrere Kommentare, die sich besonders an Lewitscharroffs düsterer Anmutung von künstlich erzeugten Embryonen, die sie als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mühsam beherrscht, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Papa on the Rolling Stone…

Der Anlaß ist bekannt, soll man dazu irgendwas sagen?  Papst Franziskus verfolge eine Agenda der Veränderungen, die keineswegs nur Stilfrage ist, heißt es in der Story. Eine Änderung des Stils bedeute in der Katholischen Kirche zwangsläüfig fundamentale Veränderung.  (Diese Aussage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, clamormeuspress, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Korrekt geregeltes Grauen

Der EU Kommissar für Menschenrechte fordert Bestrafung für die gezielte Abtreibung weiblicher Föten: Selective abortions of female foetuses should be banned by law, Nils Muižnieks declares in his latest Human Rights Comment published today. “Selective abortions of female foetuses are … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mühsam beherrscht, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit | 14 Kommentare

Vergeßt Rühmann und überhaupt

Was soll man bloggen dieser Tage? Wen interessiert es, daß ich um meine herkünftigen Landsleute fürchte, allein weil sie bei der letzten Wahl wegen einer Flutwelle in Japan (!!!) gleich mehrheitlich hysterisch wurden – o heilige siebenfältige Kehrwoche, o Asperg,Tamm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Chesterton, Literaten, Mühsam beherrscht, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was bitte ist hier „unbarmherzig“? – Ein hilfreicher Aufsatz zu „WvG“ und Kommunion

Mag. theol. Michael Gurtner widmet sich den verbreiteten Begriffsverwirrungen, Wissensdefiziten und falschen Perspektiven, die Hintergrund des medial und gremial gehypten Dauergemurres über den kirchlichen Umgang mit Personen, die nach einer gescheiterten sakramentalen Ehe zivil einen anderen Partner heirateten, sind und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lesezeichen, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Zum Fest der Unschuldigen Kinder

In der dichten Fülle der Weihnachtsliturgie, wird unmittelbar nach der Geburt Jesus Christus das Fest des Erzmärtyrers Stephanus und tags darauf dem Evangelisten Johannes gedacht. Der Apostel, jener Jünger, den Christus besonders liebte, zeigte uns den Weg jener innigen, bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen