Schlagwort-Archive: Kunst

„Prophet mit spitzer Feder“ – Chesterton nicht nur für Anfänger

Immer wieder, wie jüngst hier im malerischen Laufenburg am Hochrhein, fragen Zuschauer der Soiree mit Alexander Kissler und mir nach Büchern für den Einstieg in das Werk Gilbert Keith Chestertons, mit dem sie oft gerade erstmals in Berührung kamen. (kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Chesterton, Literaten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zugriff jetzt! – Neue Rezension des „Farnese Komplott“ von Barbara Wenz

Diese Rezension von Barbara Wenz Vatikankrimi Das Farnese-Komplott kommt meinen eigenen Eindrücken so verblüffend nahe, daß ich nicht umhin komme, sie hier zu erwähnen: Eine Krimirezension verrät niemals den Täter. Diese doch: Schwester Immacolata war’s. Barbara Wenz deutet bereits im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literaten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eindrücke von der 16. „Kölner Liturgischen Tagung“ in Herzogenrath

Ein kompakter und seriöserer Überblick über die 16. Kölner Liturgische Tagung findet sich heute in der Tagespost, das völlig deplacierte Photo bitte ignorieren. (hier klicken). Unter dem Titel „Alter Christus – Die Stellung des Priesters in der Liturgie“ brannten hochkarätige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Priester in der Dichtung – wer hat einen Tip?

Anfrage in eigener Sache: „Ein Priester am Altar hat kein Antlitz“ spricht die Dichterin Getrud von le Fort, aber mir fehlt für eine Rezitation und Lesung noch der ein oder andere Text anderer Literaten, die Betrachtungen des Priestertums bzw. den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literaten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Vergeßt Rühmann und überhaupt

Was soll man bloggen dieser Tage? Wen interessiert es, daß ich um meine herkünftigen Landsleute fürchte, allein weil sie bei der letzten Wahl wegen einer Flutwelle in Japan (!!!) gleich mehrheitlich hysterisch wurden – o heilige siebenfältige Kehrwoche, o Asperg,Tamm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Chesterton, Literaten, Mühsam beherrscht, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Advent mit GKC

„Es ist etwas geschehen“ und „Der verbotene Baum“. Zwei schöne und immer noch hochaktuelle Texte zu Weihnachten aus einem Videoclip der Premiere des Gilbert Keith Chesterton Programms von Alexander Kissler und Uwe Postl von 2011, hier zu sehen und zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Chesterton, Lesezeichen, Literaten, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Unbedingter Artenschutz oder Entwertung der Kunst durch Beliebigkeit?

Eine leidenschaftliche Debatte löste dieser Post von Geistbraus aus, der darin vertritt, daß (auch) der Satz „Das ist keine Kunst“ selbst nur in Relation zu einem konkreten Werk gebraucht, letztlich zum einen eine Beleidigung des betreffenden Künstlers sei, zum anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Versuche | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen