Schlagwort-Archive: Liturgie

Plädoyer für momentanen Verzicht auf Fußwachungen

Zeit für ein Lebenszeichen. Die Entwürfe im Speicher gedeihen und bald wird er geöffnet,ich habe einiges zu sagen, auch zu dem, was gerade so vielen im Herzen und unter den Nägeln brennt. Ich taste mich ans Bloggen für jetzt mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Meinen Lesern ein Gutes Neues!

Auch in Jahren wie diesen, wo zu düsterem Dräuen so viele zum Ordnen Berufene sich mit im Veitstanz drehen, das Lied der gemeinsamen Werte schmetternd, während jeder gegen jeden keilt und giftet, geht das Leben weiter. Auch das kirchliche. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tagesgedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Der „Agatha Christie-Indult“ jährt sich heute zum 44. Male

Heute, vor vier Jahren wurde mein allererster Artikel, der explizit vom katholischen Glauben handelte, veröffentlicht, im „Portal zur katholischen Geisteswelt“ von Engelbert Recktenwald. Das kleine Jubiläum animierte mich, den Text hier nochmal hinzupinnen. Vor kurzem stieß ich auf ein Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Versuche | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Mein Volk, was habe ich dir getan?

Gesang zur Kreuzverehrung: 40 Jahre habe ich dich durch die Wüste geführt. Ich habe dich mit Manna gespeist, dich geleitet in ein reich gesegnetes Land. Dafür bereitest du deinem Heiland das Kreuz?

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Preise, Zunge, das Geheimnis…

Die Fastenzeit nähert sich ihrem Ende und Höhepunkt, die mit dem heutigen Abendmahlamt beginnende Feier des Sacrum Triduum. Zeitzeugen berichten, daß seit der Liturgiereform das Sacrum Triduum in der alten lateinischen Form nicht mehr vollständig gefeiert wurde in der Damenstiftskirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Memento homo, quia pulvis es, et in pulverem reverteris…

Zweite Antiphon zur Zeremonie der Aschenstreuung: Zwischen Vorhof und Altar sollen weinen Deine Priester, die Diener des Herrn: Verschon, o Herr Dein Volk und verschließ nicht den Mund derer, die Dir lobsingen: Das folgende Responsorium fleht: Laßt uns gutmachen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kontraste de profundis

Ein ungewöhnlicher Sonntag heute: der letzte Tag der Weihnachtszeit überschneidet sich mit dem Beginn der Vorfastenzeit Septuagesima wegen des heuer frühen Termins des Osterfestes. Noch thront das Christkind im roten Mantel strahlenumkränzt über dem Hochaltar, gesäumt zu den Seiten von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaten, Tagesgedanken, Versuche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen